Ausbildungen im Rahmen technischer praxisintegrierter Studiengänge (Abschluss Bachelor) beim Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen

Was macht man in diesem Beruf?

Wir als Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW sind Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen und verwalten somit eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Unsere Dienstleistungen umfassen unter anderem umweltgerechte Entwicklung und Planung, Bau und Modernisierung, sowie Bewirtschaftung und Verkauf von technisch und architektonisch hoch komplexen Immobilien.

Typische Aufgaben …
  • Theorie: Während Ihrer Studienzeit erhalten Sie eine fundierte, theoretische Hochschulausbildung.
  • Spannende Projekte: In den betrieblichen Praxisphasen erproben Sie erworbene Theorie in der Praxis und leisten dabei mit Ihren eigenen Projekten einen aktiven Beitrag zum Unternehmenserfolg.
  • Wertvolles Mentoring: Sie profitieren von einer erfahrenen Person (Mentorin oder Mentor), die Ihnen mit ihrem fachlichen Know-how zur Seite steht.
  • Vielseitige Einblicke: Durch Ihre praktischen Einsätze lernen Sie die Arbeits- und Einsatzbereiche des BLB NRW kennen.
Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?*

Neben einer attraktiven monatlichen Vergütung in Form einer Studienbeihilfe erstatten wir Ihnen die Studiengebühren an der Hochschule.

* Der angegebene Betrag dient der Orientierung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.blb.nrw.de/BLB_Hauptauftritt/Karriere/Studium/index.php

1